Museumspädagogische Programme im Picasso-Museum

Passend zu allen Ausstellungen bietet unsere Museumspädagogik ein abwechslungsreiches und maßgeschneidertes Programm für Kindergartengruppen und Schulklassen an. Nach einem Rundgang durch die Ausstellung können die Kinder selber kreativ werden und im Museumsatelier unter Anleitung das in der Ausstellung Gelernte aktiv umzusetzen.

Kindergartenprogramm
Zielgruppe: Kinder im Vorschulalter bis zu 15 Kinder
Inhalt: Zottelige Bestien und drollige Tierchen, In der Ausstellung begeben wir uns auf eine Entdeckungsreise in die Welt von Joan Miró und Pablo Picasso. Fantasievoll schufen sie putzige Tierchen und wilde Bestien auf Papier. Im Atelier schaffen wir mit Ölkreiden und Wasserfarben ein eigenes zotte-liges, drolliges oder grausiges Wesen.
Ablauf: Gemeinsam mit unseren Museumspädagogen erkunden die Kinder unsere aktuelle Ausstellung „Picasso/Miró – Eine Künstlerfreundschaft“. Im Anschluss haben die Kinder im Museumsatelier Zeit, selbst kreativ zu werden.
Dauer: 60 Minuten (30 Minuten Führung durch die Ausstellung, 30 Minuten praktisches Arbeiten)
Preis: 70 Euro 2 Begleitpersonen sind frei, für jede weitere berechnen wir 6 Euro Eintritt

Schulprogramm 60 Minuten
Zielgruppe: Klassenstufen 1 bis 13 bis zu 30 Schüler
Inhalt: AusstellungsgesprächPicasso und Miró hatten eine ganz eigene Bildsprache, die wir bei einem Ausstellungsrundgang miteinander vergleichen. Beide verachteten die komplette Abstraktion, arbeiten aber surreal und abstrahierend. Wir entdecken Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Künstler und setzen sie in den Kontext ihrer Zeit. Ablauf: Gemeinsam mit unseren Museumspädagogen erkunden die Schüler und Schülerin-nen unsere aktuelle Ausstellung „Picasso/Miró – Eine Künstlerfreundschaft“. Auf Wunsch erhalten die Lehrkräfte einen kreativen Impuls, nach dem im Unterricht zum Thema praktisch weiter gearbeitet werden kann. In den Museumsräumen ist das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes erforderlich.
Dauer: 60 Minuten (1 Stunde Ausstellungsgespräch in der Ausstellung)
Preis: 35 Euro zzgl. 2 Euro Eintritt pro Schüler 1 Begleitperson frei

Schulprogramm 90 Minuten für Grundschulen

Zielgruppe:
Schülerinnen und Schüler von 5 bis 10 Jahren / Klassenstufen 1 bis 4 bis zu 25 Schülerinnen und Schüler
Inhalt:
Grundgerüst Bunt!Picasso und Miró hatten eine ganz eigene Bildsprache, die wir bei einem Ausstellungsrundgang miteinander vergleichen. Vor dem Original gehen wir Mirós Bildkonstruktionen auf die Spur und skizzieren vor seinen Werken. Im Atelier entsteht aus Skizzen, wasserfester Ölkreide und Wasser-farben ein fantastisches Werk nach Miró. Ablauf:Gemeinsam mit unseren Museumspädagogen erkunden die Kinder unsere aktuelle Ausstellung „Picasso/Miró – Eine Künstlerfreundschaft“. Im Anschluss haben die Kinder im Museumsatelier Zeit, selbst kreativ zu werden. In den Museumsräumen ist das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes erforderlich.
Dauer:
90 Minuten (1 Stunde Führung durch die Ausstellung, 30 Minuten praktisches Arbeiten)
Preis:
50 Euro zzgl. 2 Euro Eintritt pro Schüler 2 Begleitpersonen frei

Schulprogramm 90 Minuten für weiterfrührende Schulen
Zielgruppe: Schüler von 11 bis 19 Jahren / Klassenstufen 5 bis 13 bis zu 30 Schüler
Inhalt: Surreale Abstraktion Bei einem Ausstellungsrundgang erlaubt die Gegenüberstellung der grafischen Werke Picassos und Mirós ihr unterschiedliches Bilddenken und ihre differierenden Ar-beitsweisen zu erkunden. Wir untersuchen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten und beleuchten sie im Kontext ihrer Entstehungszeit. Ausgehende von einem realen Gegenstand abstrahieren wir im Atelier in verschiedenen Schritten nach Miró oder Picasso. Ablauf:Gemeinsam mit unseren Museumspädagoginnen erkunden die Schüler und Schülerinnen eine Stunde lang unsere aktuelle Ausstellung „Picasso/Miró – Eine Künstlerfreundschaft“. Im Anschluss haben die Schülerinnen und Schüler im Studiensaal eine halbe Stunde Zeit, das Gelernte selbst kreativ umzusetzen. In den Museumsräumen ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen.
Dauer: 90 Minuten (1 Stunde Führung durch die Ausstellung, 30 Minuten praktisches Arbeiten)
Preis: 50 Euro zzgl. 2 Euro Eintritt pro Schüler 2 Begleitpersonen sind frei.