Kuratorenführung mit Alexander Gaude


Die Impressionisten in der Normandie

Mit rund 80 Gemälden vereint die Ausstellung „Die Impressionisten in der Normandie“ Meisterwerke von Künstlern wie Claude Monet, Auguste Renoir, Alfred Sisley oder Berthe Morisot, die teilweise erstmalig in Deutschland präsentiert werden.

Unser wissenschaftlicher Mitarbeiter Alexander Gaude, der in die Konzeption und Realisierung der Ausstellung involviert war, lädt zu einer Kuratorenführung ins Picassomuseum ein, in der er von seiner Suche nach Spuren der Impressionisten in der Normandie berichtet.


Termine:
Donnerstag, 26. Oktober, 30. November, 14. Dezember 2017 und 18. Januar 2018 jeweils um 17:30 Uhr.

Anmeldungen bitte unter Tel: 0251 / 41 447 10

Foto: Alexander Gaude, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Picasso-Museums © Picasso Museun, Foto: Jürgen Peperhowe

ennl    [Impressum]