Picasso-AG

Seit April 2007 kooperiert das Picasso-Museum mit der Kreuzschule in Münster. Wöchentlich betreut die Museumspädagogin des Hauses im Rahmen der offenen Ganztagsbetreuung die „Picasso-AG“ im Atelier der Grundschule. Die sechs- bis elfjährigen Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich im Rahmen der jeweiligen Ausstellungen des Museums kontinuierlich mit der Kunst großer Meister. Sie erproben verschiedene Techniken und bearbeiten unterschiedliche Themen auf eigene kreative Weise. Zum Abschluss des Schulhalbjahres besuchen die "jungen Künstler" erstmalig die Ausstellung und haben die Möglichkeit, die Originale mit ihren Werken zu vergleichen. Die Auseinandersetzung mit der Kunst auf diesem Wege ist besonders intensiv und nachhaltig.

Von 2008 bis 2011 kooperierte das Picasso-Museum auch mit der Johannisschule, der Matthias-Claudius-Grundschule und der Overbergschule in Münster.

Gerne unterstützen wir Sie und Ihre Klasse bei der Planung und Gestaltung von Projektwochen oder wenn Sie eine "Picasso-AG" an Ihrer Schule wünschen.

Bei Interesse und Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Museumspädagogin Britta Lauro, Tel. 0251/41447-10.

ennl    [Impressum]