Besuch von Christo & Jeanne-Claude

03.05.2006

2.5.06

Das Künstlerpaar Christo und Jeanne-Claude besuchte am 2. Mai 2006 das Graphikmuseum Pablo Picasso Münster. Während einer Führung durch die aktuelle Ausstellung [Zusammen Treffen] Françoise Gilot und Ulrich Mack in Begleitung von Museumsleiter Dr. Markus Müller und Geschäftsführerin Andrea Gläßer stellten sie sich den Kameras der Presse. Auf der anschließenden Pressekonferenz erörterten Sie Eckpunkte eines Vortrags, den Sie am Abend in voller Länge vor geladenen Gäs-ten zu ihrem neuen Projekt Over the River - Verhüllung des Arkansas River, Colorado, USA hielten. Im Jahr 2009 soll auf einer Länge von insgesamt sieben Meilen (umgerechnet 11, 3 Kilometer) der Arkansas River im Bundesstaat Colorado mit großflächigen Stoffbahnen überspannt werden. Schon im Februar 2007 sollen die zeitaufwendigen vorbereitenden Arbeiten in Angriff genommen werden. Die Idee für das ambitionierte Projekt geht auf die frühen neunziger Jahre zurück. Interessierten wurde per Video- und Audioübertragung die Möglichkeit geboten, sich im Foyer des Museums und an einzelnen Punkten innerhalb der angrenzenden Münster Arkaden sowohl den abendlichen Vortrag als auch die nachfolgende Diskussion anzusehen.

Fotos von diesem Besuch finden Sie unter Bildmaterial/Events.
 


zurück zur Übersicht